Sechs junge Erwachsene bestehen ihre Ausbildung

Einer der sechs erfolgreichen Ausbildungsabsolventen im Kreise seiner Ausbilder (Foto: KJF/privat)
Einer der sechs erfolgreichen Ausbildungsabsolventen im Kreise seiner Ausbilder (Foto: KJF/privat)
23. Februar 2021

Mitte Februar haben insgesamt sechs junge Erwachsene die letzte Hürde ihrer Ausbildung geschafft. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass es bestandene Abschlussprüfungen im Bereich Fachpraktiker für Gartenbau, Fachrichtung Baumschule, im Ausbildungsberuf Ausbaufacharbeiter, im Ausbildungsberuf Zerspannungsmechaniker und im Bereich Fachpraktiker für Holzverarbeitung gab.

Aufgrund der Pandemielage und der damit einhergehenden Situation mussten die Prüfungen mit strengen Hygienevorschriften umgesetzt werden. In der aktuellen Corona-Pandemie bieten sowohl die Schulen als auch das Berufsbildungswerk einen Mix aus alternativen, beziehungsweise virtuellen Maßnahmen und Präsenzqualifikationen an, um allen individuellen Anforderungen in dieser schwierigen Zeit gerecht zu werden
und gleichzeitig die jeweiligen Qualifizierungsziele aller Jugendlichen zu sichern. Wir freuen uns, dass alle jungen Erwachsenen ihr Ausbildungsziel erreicht haben und mit bestandenen Prüfungen in das Berufsleben verabschiedet werden können.Hierfür wünschen wir ihnen alles Gute auf ihrem Weg und hoffen, dass sie in den ersten Schritten des neuen Lebensabschnitts aufgrund der Pandemielage nicht eingebremst werden.